Als selbständiger IT Berater und während meiner Karriere als Angestellter stand immer ein Thema im Mittelpunkt:

Durch IT Dienstleistungen Mehrwert für den Kunden erschaffen.

Ich erreiche dies durch folgende sechs Punkte:

  1. Geschäftsanforderung verstehen
  2. Aktuellen Prozess / Workflow analysieren und verstehen
  3. Ineffizienzen aufdecken und diskutieren
  4. Gemeinsam Lösungen (konkrete Anforderungen) skizzieren
  5. Abgestimmte und validierte Anforderungen realisieren
  6. Neue Lösung überprüfen

Viele Studien belegen, dass Projekten scheitern, wenn zu wenig Zeit verwendet wird, um Anforderungen zu validieren und zu verstehen. Dies ist nicht nur Aufgabe der Business Analysten, sondern genauso essentiell für die IT Entwickler und IT Architekten. Aus eigener Erfahrung kann ich bestätigen, dass die Anforderungsanalyse sowie die Kommunikation der Anforderungen der zentrale Dreh- und Angelpunkt bei der Softwareentwicklung ist.

Durch die agile Entwicklung in Scrum Teams und durch die konsequente Umsetzung der Planning-Einheiten können frühzeitig Probleme erkannt und gelöst werden. Einige Anforderungen sind durch ihre cross-funktionalen Abhängigkeiten hinreichend komplex, sodass einzelne technische oder fachliche Ressourcen diese nicht vollumfänglich betrachten können. Hier hilft das eingespielte Scrum-Team und Aufgaben können präzise definiert, verteilt und validiert werden.

Ich habe in Scrum Teams in den letzten Jahren unterschiedliche Funktionen eingenommen. Mein Schlüssel zum Ziel ist es, menschliche, fachliche und technische Aspekte zu kombinieren, um das gemeinsame Ziel zu erreichen.

Durch die gesammelte Industrieexpertise im Versicherungs- und Bankenumfeld kann ich schneller und präziser den Fachbereich verstehen, Ineffizienzen aufdecken und Lösungen entwickeln. Damit hebe ich mich bedeutend vom Wettbewerb ab.

Projekte bei Versicherungen

  • 2013 - SEPA Hub
  • 2014 - Bestandssystem Industrie
  • 2015 - Riester ZulageSystem
  • 2018 - Bestandssystem Kraftfahrt

Projekte bei Banken

  • 2012 - Mandate Manager
  • 2013 - SEPA Hub